Die Farben deiner Melodie

"Die STILLE IST WIE EINE SCHWARZE LEINWAND, ERST WENN DER ERSTE TON ERKLINGT, SEHE ICH DIE FARBEN DER mELODIE."

Für lockere Flirts oder die Suche nach der großen Liebe ist in Lizzy Königs Leben gerade gar kein Platz. Seit ihr Vater Henry sie gegen ihren Willen aus dem Internat beordert hat, kennt Lizzy nur ein Ziel: seine Pläne zu durchkreuzen, wann immer es möglich ist. Denn statt im Luxushotel ihres Vaters zu arbeiten, will sie Schriftstellerin werden. Im Sog ihrer Rebellion trifft sie auf Asim Rahimi. Er ist einer der neuen Praktikanten - jung, attraktiv und so talentiert! Wenn er Klavier spielt, verstummt die Welt um sie. Lizzy ist sich sicher: Asim ist zu Größerem bestimmt. Doch hinter der Kunst des jungen Pianisten steht eine düstere Vergangenheit.

Eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Liebe und die heilende Kraft der Musik.


 

Die Musik drückt das aus

was nicht gesagt werden

kann und worüber zu 

schweigen unmöglich ist.

Victor Hugo